Mittwoch, 13. Dezember 2017

29.05.2017Recht

drucken email

Behörde darf sofort abschleppen

Abschleppen
Abschleppen eines Falschparkers: Die Behörde darf sofort Ernst machen
© Foto: Henryk B. Bislki/Panthermedia

Ist der Fahrer eines verbotswidrig geparkten Autos nicht sofort festzustellen - befindet er sich also nicht in Ruf- oder Sichtnähe -, kann die Behörde das Abschleppunternehmen rufen.

Die Behörde muss nicht zuerst versuchen, den Fahrer zu ermitteln, da diese Ermittlungen von vorn herein einen ungewissen Ausgang haben. Auch muss sie nicht eine bestimmte Zeit warten, um zu sehen, ob der Fahrer wieder auftaucht.

Verwaltungsgericht Düsseldorf

Aktenzeichen 14 K 8007/15

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/17

Titelbild