Dienstag, 21. August 2018

10.10.2016Nachrichten

drucken email

Bremsweg: Mini, Seat Leon und VW Golf liegen vorne

Rotlicht Bremse
Vollbremsung - je nach Fahrzeug ist der Bremsweg sehr unterschiedlich
© Foto: Mirpic/Fotolia

In den vergangenen vier Jahren hat der ADAC in seinen Tests mehr als 500 Fahrzeuge auf ihre Bremswerte untersucht. Nun haben die Münchner die Ergebnisse verglichen und veröffentlicht. Das Ergebnis: Bester Kleinwagen ist der Mini One D, der bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h nach 32,7 Metern zum Stehen kam.

In der unteren Mittelklasse konnten sich der Seat Leon ST 1.6 TDI und der VW Golf Variant 2.0 TDI BMT durchsetzen – beide brauchten 33,1 Meter bis zum Stillstand. Sieger über alle Klassen ist das Porsche Carrera 911 Cabriolet.

Letzter im Ranking ist nach ADAC-Angaben der Citroen Jumper Combi (getestet 2014) mit 47,8 Metern. Der ADAC drückt es so aus: An der Stelle, an der der Porsche bereits steht, rauscht der Citroen noch mit 55 km/h vorbei.

Das Ranking finden Sie hier

(tr)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 8/18

Titelbild