Mittwoch, 17. Januar 2018

03.01.2018Nachrichten

drucken email

Fahranfänger rammt Fahrschule

Fahrschule
So sah die Fahrschule nach dem Crash aus
© Foto: Polizei Mönchengladbach

Der Mönchengladbacher war zur Unfallzeit in einem Mercedes stadtauswärts auf der Dahlener Straße in Richtung Stadtwaldstraße unterwegs. In Höhe der Straße Morr fuhr er vor einen Bordstein, verlor die Kontrolle über den Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Das berichtet die Pressestelle der Polizei Mönchengladbach.

Die E-Klasse krachte frontal gegen eine Glasfassade sowie einen Fassadenpfeiler einer Fahrschule. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn geschleudert, wo es zum Stillstand kam. Der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 1/18

Titelbild