Mittwoch, 23. August 2017

Symposium "Neues Recht" am 24. und 25.11.2017

Im Mai hat der Bundesrat der Reform des Fahrlehrergesetzes zugestimmt. Nun kann es am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Auf die Fahrlehrerschaft kommt damit eine Fülle an Veränderungen zu. Am 24. und 25. November 2017 veranstaltet die Zeitschrift Fahrschule und die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände gemeinsam ein Symposium zum neuen Recht! Kommen Sie nach Göttingen in das Hotel Freizeit In und informieren Sie sich, treffen Sie Kollegen und freuen Sie sich auf vier spannende Workshop-Themen und interessante Aussteller.

Datapart lädt alle Teilnehmer am 24. November zu einem gemeinsamen Abendbuffet im Veranstaltungshotel ein!

Programm

Freitag, 24. November 2017

8:30 Uhr
Registrierung und Eröffnung der Fachausstellung

9:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer im Plenum Salon 15-19

10:00 Uhr
Erste Workshoprunde (Es finden vier parallele Workshops statt)

11:30 bis 13:00 Uhr
Mittagspause

13:00 Uhr
Zweite Workshoprunde

14:30 bis 15:30 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Dritte Workshoprunde

Ca. 17 Uhr Ende

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Gemeinsames Abendbuffet im Hotel (Anmeldung erforderlich)
Datapart lädt alle Teilnehmer herzlich ein!


Bitte wählen Sie im Anmeldeformular maximal drei Workshops aus:

WS 1: Neues Fahrlehrerrecht: Fahrlehrergesetz und Durchführungsverordnung

WS 2: Neues Fahrlehrerrecht: Fahrlehrerausbildung und –prüfung

WS 3: Offene Fragen zum neuen Fahrlehrerrecht

WS 4: Das neue Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und die –Verordnung: Was ist wichtig für Fahrlehrer?


Samstag, 25. November 2017

9:30 Uhr
Podiumsdiskussion

11:00 Uhr
Gemeinsames Weißwurstfrühstück

12:30 Uhr
Fachvortrag

13:30 Uhr
Abschlussthesen und Verabschiedung

Ca. 14 Uhr Ende der Veranstaltung