Samstag, 25. Mai 2019

06.12.2007Recht

drucken email

Beweisproblem bei Zweitunfall

Wer nach einem Verkehrsunfall den Schaden nicht reparieren lässt, kann bei einem zweiten Unfall ein Beweisproblem bekommen. Der Geschädigte muss dann nach dem zweiten Unfall exakt beweisen, welcher Schaden Vorschaden war und welcher nun entstanden ist. Kann er dies nicht, erhält er für den zweiten Schaden keinen Ersatz. (tra, 6.12.07) Kammergericht Aktenzeichen 12 U 76/07
 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 5/19

Titelbild