Mittwoch, 22. Januar 2020

24.07.2018

drucken email

Deutliche Steigerung bei Motorrad-Zulassungszahlen

BMW R 1200 GS
Die BMW R 1200 GS Rallye führt die Juni-Zulassungszahlen bei den Motorrädern an
© Foto: Auto-Medienportal.net/BMW

Der Industrieverband Motorrad hat einige Zahlen veröffentlicht: Demnach hat die Zahl der neu registrierten Zweiräder ordentlich zugenommen, allein im Juni sind in Deutschland 18.406 Krafträder über 50 Kubikzentimeter neu zugelassen worden (+7,8 Prozent im Vergleich zu Juni 2017).

Schaut man etwas genauer hin, setzt sich diese Zahl wie folgt zusammen: Motorräder (12.838 neue Einheiten, +5,8 Prozent), Kraftroller (1.572, +0,5), Leichtkrafträder (2.226), Leichtkraftroller (1.770, beide +18,3).

Die erfolgreichste Marken im Juni 2018 sind laut Industrieverband Motorrad bislang die BMW R 1200 GS (5.168), die Kawasaki Z 900 (2.118) und die Yamaha MT-07 (2.056). Bei den Kraftrollern führen die Vespa GTS 300 Super (3.053), der dreirädrige Piaggio MP3-500 LT (679) und der Honda SH 300 (508).

Die KTM 125 Duke (1.528), die Yamaha MT-125 (887) und die Honda CBF 125 (843) führen das Marken-Ranking bei den Leichtkrafträdern an. Vespa Primavera (950), KSR Moto Soho 125 (573) und Piaggio Liberty 125 (517) verkauften sich bei den Leichtkraftrollern am besten, wie die Verbandszahlen ergaben.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 1/20

Titelbild