Samstag, 21. Juli 2018

10.04.2018Nachrichten

drucken email

Fahrlehrerkongress: Anmeldung ab sofort möglich!

6. Deutscher Fahrlehrerkongress 2016 - Bühne
Die Kongress-Teilnehmer können sich wieder auf hochkarätige Redner freuen
© Foto: Werner Kuhnle

Am 16. und 17. November 2018 findet der 7. Deutsche Fahrlehrerkongress statt. Schon seit Wochen scharren viele Fahrlehrer mit den Füßen und fragen nach: Wann können wir uns zum Fahrlehrerkongress anmelden und ab wann sind die Zimmer buchbar? Ab jetzt ist alles freigeschaltet! Hier können sich Fahrlehrer anmelden: www.fahrschule-online.de/flk

Workshops der BVF und hochkarätige Redner

Am Vortag des Kongresses – Donnerstag, den 15. November – wird es wieder die bewährten Workshops der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände geben. Interessenten können wählen zwischen Workshop 1 „Fahrlehrerrechtsreform – Gesetz, Verordnungen und Korrekturen“, Workshop 2 „Automatisiertes Fahren – Auswirkungen auf Ausbildung und Prüfung“ und Workshop 3 „Berufskraftfahreraus- und -weiterbildung – Fahrlehrerthemen!“. Wer teilnehmen möchte, sollte schnell sein: Um effektives Arbeiten zu ermöglichen, sind die Plätze auf 100 pro Workshop begrenzt und waren bei den vergangenen Kongressen immer sehr schnell ausgebucht.

Freuen können sich die Teilnehmer auch wieder auf hochkarätige Redner – das komplette Programm wird in der Juni-Ausgabe der „Fahrschule“ stehen. Derzeit laufen die letzten Verhandlungen auf Hochtouren.

Extra-Service Gesundheit

Außerdem wird es ein Extra-Schmankerl geben. Die bekannte Gesundheitsexpertin Caroline Bienert wird sich am Rande des Kongresses um die Gesundheit der Fahrlehrerschaft kümmern. Fortlaufend wird es im Stundenrhythmus Workshops zu drängenden Gesundheitsthemen vieler Fahrlehrer geben: Stress und Rücken, Gewichtsmanagement und wie man zu mehr Energie kommt, sind die drei Themen der renommierten Expertin. Dabei passt sie sich ganz an die Bedürfnisse der Fahrlehrerschaft an und gibt leicht in die Praxis umzusetzende Tipps. Teilnehmer, die sich für eins oder mehrere Themen interessieren, können sich jederzeit in der „Gesundheitsecke“ einfinden, in die Workshops hineinhören und jeweils am Ende auch Fragen stellen. Die Workshops sind ein neuer, kostenloser Service für die Teilnehmer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Partner der Fahrschulen

Nicht jedes Unternehmen ist nur auf den schnellen Euro aus. Rund um die Fahrlehrerschaft gibt es einige, die sich als echte Partner bewährt haben und nicht zuletzt deshalb erfolgreich sind – dazu zählen Dekra und Seat, die auch in diesem Jahr die Fahrlehrer wieder zu den Kaffeepausen einladen werden. Und natürlich Volkswagen, die sofort zugesagt haben, wieder den traditionellen Volkswagen-Abend am Ende des ersten Kongresstages auszurichten! Der Kongress öffnet am Freitag, den 16. November, um 8 Uhr seine Pforten und endet am Samstag, 17. November, gegen 14.30 Uhr nach der großen Verlosung.

(bub)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 7/18

Titelbild