Mittwoch, 13. Dezember 2017

08.10.2017Nachrichten

drucken email

Fahrschülerin mit Einparkschwierigkeiten - Fahrlehrer beleidigt

Parkplatz
Manchem Verkehrsteilnehmer fehlt es an Verständnis für Fahrschüler und Fahrlehrer
© Foto: bluedsign/Fotolia

Geduld ist eine Tugend - doch im Auto vergessen viele den freundlichen Umgang. Das Gebaren eines Beifahrers auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Bühl hat nun jedoch Konsequenzen für ihn.

Wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte, hatte sich der Mann derart über das Einparkmanöver einer Fahrschülerin echauffiert, dass er den anwesenden Fahrlehrer der jungen Frau mit einem eindeutigen Fingerzeig beleidigte. Der Ungeduld folgt nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung. (tr)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/17

Titelbild