Sonntag, 19. November 2017

07.07.2017Nachrichten

drucken email

Kostenlose Veranstaltung in Landshut: Zuwanderung als Chance

Landshut
Die Tagung findet in Landshut statt
© Foto: Jumo/adobe.stock.com

Am Mittwoch, 26. Juli, findet in der Hochschule Landshut die Veranstaltung „Finden und Binden – Zuwanderung als Chance für den regionalen Arbeitsmarkt“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie statt. Sie ist kostenlos, wenn man sich bis zum 14. Juli anmeldet. Um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung, die das Ministerium mit dem Innovationsbüro Fachkräfte, der Spanischen Botschaft in Deutschland, dem Niederbayern-Forum e. V., der IHK Niederbayern und der HWK für Niederbayern-Oberpfalz durchführt.

Die Veranstaltung richtet sich nach eigenen Angaben an Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Betriebs- und Personalräte. Ziel sei es, konkrete Handlungsansätze zu vermitteln, wie internationale  Fachkräfte erfolgreich rekrutiert und in Unternehmen integriert werden können. Lokale und regionale Akteure geben Einblick in Themen wie die Anerkennung ausländischer Abschlüsse, Spracherwerb und Arbeitsrecht, und beantworten Fragen.

Interessierte Fahrlehrer können sich hier anmelden. Wer Fragen zur Anmeldung und Programm hat, kann per Telefon oder Mail Kontakt aufnehmen: 089-1588133-10 oder fachkraefte@stmwi-registrierung.de. (tr)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 11/17

Titelbild