Dienstag, 24. April 2018

06.02.2018Produkte

drucken email

„Straßenverkehrsrecht: StVR“ – Neuauflage 2018

StVR-Kommentar
Der neue Straßenverkehrsrecht-Kommentar von Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke
© Foto: Thomas Cyganek

Obwohl juristische Kommentare eigentlich das maßgebliche Handwerkszeug für Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte oder Straßenverkehrs- und Polizeibehörden sind, finden auch Fahrlehrer viel Wissenswertes im Kommentar "Straßenverkehrsrecht: StVR".

In der neuen Ausgabe des Werks der Autoren Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke gibt es alles im Paket: „Kompakt und übersichtlich stellt der Kommentar sämtliche Aspekte des straßenverkehrsrechtlichen Falls dar: das Verkehrsstraf- und -ordnungswidrigkeitenrecht, verwaltungsrechtliche Fragen sowie die zivil- und versicherungsrechtlichen Folgen eines Verkehrsverstoßes“, heißt es im Klappentext.

Eingearbeitet sind nach Angaben des Verlags C.H. Beck:

  • Mehrere Änderungen der StVO, unter anderem durch die 51. StVR-ÄnderungsVO, die die Rollstuhl-Rückhaltesysteme betrifft; die 1. StVO-ÄndVO zur Nutzung von E-Bikes im Straßenverkehr; umfangreiche Änderungen der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur StVO, unter anderem mit einer Modifikation der Vorschriften zum Großraum- und Schwerverkehr sowie der Neufassung des Verkehrszeichenkatalogs.
  • Änderungen des Straßenverkehrsgesetzes durch das 6. Gesetz zur Änderung des StVG und anderer Gesetze von 28.11.2016 mit umfassenden Neuerungen in 30 Paragraphen des StVG. Kernbereiche dieser Novelle sind die Regelungen für die internetbasierte Wiederzulassung von Kraftfahrzeugen sowie die Schaffung einer gesetzlichen Ermächtigungsgrundlage, die den Einsatz von Beliehenen und Verwaltungshelfern zur Begleitung von Großraum- und Schwertransportern ermöglicht.
  • 11. VO zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 21.12.2016. Unter anderem wird darin geregelt, dass dreirädrige Kraftfahrzeuge in die Klasse B einzuschließen sind; darüber hinaus sind die Anforderungen an die Fahreignung bei Herz- und Gefäßkrankheiten nunmehr dem aktuellen wissenschaftlichen Stand angepasst worden. Die umfangreiche systematische Einführung in die Grundlagen des Straßenverkehrsrechts wird wesentlich gestrafft.

Alle Daten auf einen Blick:

Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke
Straßenverkehrsrecht: StVR
25., neu bearbeitete Auflage 2018,
1823 Seiten, Hardcover in Leinen
119 Euro
C.H.Beck
ISBN 978-3-406-70386-7

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 4/18

Titelbild