Donnerstag, 21. September 2017

14.09.2017Produkte

drucken email

Volkswagen startet Aktion für Fahrschulen

Golf
Die beiden Fahrzeuge gibt es in einer Benziner- und einer Dieselmotorisierung
© Foto: Volkswagen

Fahrlehrer bekommen bis zum Ende des Jahres (31. Dezember 2017) einen Sonderrabatt von vier Prozent auf bestimmte Fahrzeuge von Volkswagen. Für je zwei Motorvarianten des Golf und Golf Sportsvan gibt es die zusätzliche Kundenprämie. Konkret geht es um den Golf Highline als 2,0 TDI 110 kW oder 1,5 TSI ACT 110 kW und den Golf Sportsvan Highline in den Motorisierungen 2,0 TDI 110 kW oder 1,4 TSI 110 kW. 

Den Nachlass gibt es nur auf Fahrzeuge, die eine bestimmte Mindestausstattung besitzen. Zu dieser gehört zum Beispiel die Rückfahrkamera „Rear View“ oder die Verkehrszeichenerkennung. Was konkret zur Mindestausstattung gehört, können Fahrlehrer in ihrem Autohaus erfahren. Dort gibt es auch alle weiteren Infos zur Aktion. Neben der Mindestausstattung können weitere Ausstattungen optional bestellt werden. Die Lackierung ist frei wählbar. 

Aufgrund der begrenzten Stückzahl behält sich der Konzern das Recht vor, die Aktion vorzeitig zu beenden. (tr)  

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 9/17

Titelbild