Mittwoch, 19. September 2018

22.10.2017Nachrichten

drucken email

Winterreifen: Neues "Alpine"-Symbol ab 1. Januar 2018

Winterreifen
So sieht das "Alpine"-Symbol aus
© Foto: obs/ADAC/Wolfgang Grube

Wer jetzt Winterreifen kauft, sollte auf das "Alpine"-Symbol achten. Darauf weist der ADAC in einer Pressemitteilung hin. Denn ab 1. Januar 2018 reicht das bisherige M+S-Zeichen für neu produzierte Winterreifen nicht mehr aus.

Übergangsfrist

Übergangsweise – bis zum 30. September 2024 – erfüllen jedoch bereits hergestellte Reifen mit M+S-Kennzeichnung noch die Winterreifenpflicht. Das heißt Verbraucher müssen ihre bereits vorhandenen Winterreifen nicht sofort ersetzen.

Nachweis von Mindestqualitäten

Dem neuen Symbol liegt laut ADAC ein höherer Qualitätsanspruch zugrunde: Während für die Bezeichnung M+S keine einheitlichen winterlichen Prüfkriterien erforderlich sind, müssen Reifen für das "Alpine"-Symbol bei einem vergleichenden Bremstest auf Schnee Mindestqualitäten nachweisen.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 9/18

Titelbild