Donnerstag, 13. Dezember 2018

29.11.2018Produkte

drucken email

Audi: Neues Motorenangebot für Q3

Audi Q3
Inklusive der neuen Varianten gibt es nun den Audi Q3 in sieben Motor- und Getriebeversionen
© Foto: Audi

Damit stehen nach Angaben von Audi für den SUV ab sofort sieben Motor- und Getriebevarianten zur Verfügung. Den Allradantrieb Quattro gibt es - je nach Modell - gegen Aufpreis. Bei den Zweiteiler-Ottomotoren und dem stärksten Diesel sei der permanente Allradantrieb "Quattro" Serie, teilt der Autohersteller mit. Wer sich für den Q3 interessiert, der könne aus drei Benzinern und zwei Dieselmotoren in Kombination mit Front- oder Quattro-Antrieb wählen. Deren Leistungsspanne liege zwischen 150 und 230 PS.

Der Standard-Dieselmotor ist laut Audi ein 2.0 TDI mit 150 PS, der bei 1750 bis 3000 Umdrehungen 340 Newtonmeter Drehmoment liefert. Der 3.5 TDi brauche in Kombination mit Sieben-Gang-S-Tronic und Frontantrieb 9,2 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h, bei 207 km/h sei dann die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Der 2.0 TDI mit 190 PS sei ausschließlich mit Quattro-Antrieb und Doppelkupplungsgetriebe verfügbar. Seine 400 Newtonmeter Drehmoment liegen nach Audi-Angaben zwischen 1750 und 3250 Umdrehungen an, "somit beschleunigt er in 8,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht in der Spitze 221 km/h".

(ca)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/18

Titelbild