Sonntag, 21. Oktober 2018

03.08.2018Produkte

drucken email

Fahrlehrerbrief: Wie motiviert man Fahrschüler nachhaltig?

Fahrschüler erfolgreich und dauerhaft motivieren
Dieser FAHRLEHRERBRIEF erscheint am 16. August 2018
© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Fahrschüler werden heutzutage oft als unmotiviert und lernunwillig wahrgenommen. Mangelt es ihnen einfach an Leistungsbereitschaft?Fahrlehrer, die verstehen, warum Heranwachsende eine Abneigung gegen abstraktes Lernen entwickeln, die einschätzen können, welchem Erwartungstyp ihr Schüler angehört und welche Grundbedürfnisse erfüllt werden müssen, halten den Schlüssel in der Hand, für eine lang anhaltende Motivation zu sorgen. Die hierfür wichtigen theoretischen Kenntnisse, allen voran das Fähigkeitsselbstkonzept, vermittelt der FAHRLEHRERBRIEF 7/8 2018, der am Donnerstag 16. August 2018 erscheinen wird.

Der FAHRLEHRERBRIEF unterstützt Fahrschulinhaber und Fahrlehrer bei pädagogischen und betriebswirtschaftlichen Themen. Zuletzt informierte der FAHRLEHRERBRIEF über diese Themen: "Ablenkung im Straßenverkehr", "Senioren ausbilden - von der Demografie profitieren" sowie "Theorie und Praxis sinnvoll verzahnen". Informationen zu einem Jahres- oder Miniabo finden Sie hier.

(ms)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 10/18

Titelbild