-- Anzeige --

Bußgeldrechner für die eigene Homepage

Der Bußgeldrechner des Verbands für bürgernahe Verkehrspolitik lässt sich in die eigene Homepage einbinden
© Foto: Screenshot bussgeldrechner.org

Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik stellt einen selbst entwickelten Bußgeldrechner zur Verfügung. Dieser lässt sich in die eigene Homepage einbinden.


Datum:
05.07.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Es gibt zahlreiche Vergehen im Straßenverkehr, die unterschiedliche Strafen nach sich ziehen. Damit sich Betroffene schnell und einfach über die Folgen von Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung informieren können, hat der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik verschiedene Bußgeldrechner erstellt – unter anderem zu Fahrten über rote Ampeln, Geschwindigkeitsübertretungen und Fahren unter Alkoholeinfluss.

Mit dem Webmaster-Tool ist es jedem Homepagebetreiber möglich, den Bußgeldrechner auf seiner eigenen Seite zu veröffentlichen. Der Rechner kann von jedem kostenlos genutzt und online gestellt werden. Die Generierung des Widgets - also eines Fensters, in dem der interaktive Inhalt eingeblendet wird - ist einfach: Auf www.bussgeldrechner.org/webmaster.html lässt sich der Bußgeldrechner nach eigenen Wünschen erstellen. Mit dem Tool können Voreinstellungen zu Farben und den enthaltenen Rubriken getroffen werden. Der entsprechende HTML-Code wird am Ende angezeigt und muss nur in den Code der Homepage eingefügt werden.

(se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.