-- Anzeige --

Fahrlehrer gesucht: Autofahrtag für Menschen mit Handicap

Menschen mit Beeinträchtigung mit einer Autofahrt glücklich machen, können Fahrlehrer am 1. August in Hessen
© Foto: Dan Race/Fotolia

Eine richtig große Aktion soll der diesjährige Autofahrtag für Menschen mit Handicap in Hessen werden. Gebraucht werden noch jede Menge Fahrlehrer, die mitmachen.


Datum:
13.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 1. August soll unter Mitwirkung möglichst vieler Fahrschulen in Hessen der 7. „LebMal i-mobil“-Autofahrtag stattfinden – ein Tag für Menschen mit Behinderungen aller Art. Stattfinden soll er auf der Dynamikfläche der Honda Akademie in Erlensee, erwartet werden laut Initiatorin Astrid Dietz etwa 1.000 Besucher aus ganz Hessen. „Es wird ein großes Fest für behinderte Menschen, für die das Autofahren im Mittelpunkt steht“, so die Fahrlehrerin Astrid Dietz. „Die Stadt Erlensee steht komplett hinter uns. Das ganze wird über die regionalen Medien sowie Funk und Fernsehen beworben.“

Für den großen Andrang, der in Erlensee erwartet wird, werden noch jede Menge Fahrlehrer gebraucht, die sich samt ihrem Fahrzeug für die gute Sache zur Verfügung stellen. „Natürlich fahren die Teilnehmer nicht selber“, so Dietz. „Wir Fahrlehrer fahren von rechts und die Leute dürfen lenken, blinken und hupen.“ Wer mitmachen will, kann sich direkt an Dietz (Kontaktdaten unten) wenden. „Es ist eine Veranstaltung, die uns kein Geld einbringt, aber neben der guten Sache ist es auch eine richtig gute Werbung für uns“, so die Fahrlehrerin.

„LebMal“, unter dessen Namen der Autofahrtag stattfindet, ist eine 2005 gegründete Kooperation von Lebenshilfe und Malteser. Neben den Aktionen handelt es sich im wesentlichen um einen Freizeittreff für Menschen mit Beeinträchtigung. Menschen mit und ohne Handicap treffen sich alle zwei Wochen dienstags abends in Gelnhausen zu verschiedenen Unternehmungen.

(bub)

Tel.: 01 70 / 3 35 79 38

E-Mail: info@astrids-fahrschule.de

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.