-- Anzeige --

Fahrschüler durch die eigene Persönlichkeit überzeugen

Michael Rossié bildet den Schlusspunkt des Fahrlehrer-Symposiums am 24./25. November in Göttingen
© Foto: Rossie

Fahrlehrer können noch so viel Wert auf die Qualität ihres Unterrichts legen – schaffen sie es nicht, durch ihre Persönlichkeit zu überzeugen, werden sie kaum erfolgreich sein.


Datum:
20.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fahrlehrer müssen in der Zukunft eine ganze Menge Herausforderungen bewältigen. Das reicht von den veränderten Anforderungen ihrer Kunden über die Digitalisierung der Mobilität bis hin zur Reform des Fahrlehrerrechts. Bei allem dürfen sie aber eines nicht vergessen: Der wichtigste Erfolgsfaktor für ihre Fahrschule ist ihre Persönlichkeit.

Beim Symposium „Neues Recht: Bedeutung und Auswirkung für die tägliche Arbeit in der Fahrschule“, das am 24./25. November in Göttingen stattfindet, wird deshalb Michael Rossié Teil des Programms sein. Nachdem es eineinhalb Tage darum gegangen ist, die Teilnehmer fit für die Umsetzung der auf sie zukommenden rechtlichen Veränderungen zu machen, wird er den unterhaltsamen Schlusspunkt bilden. Und dabei ebenso anschaulich wie kurzweilig vermitteln, wie jeder Menschen mit großer Leichtigkeit durch seine Persönlichkeit überzeugen kann – und zwar ausdrücklich ohne antrainierte Gesten und Sprachmelodien.

Der 59-Jährige gehört zu den führenden Rhetorik- und Sprachtrainern hierzulande. Er hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und kennt das Mediengeschäft aus dem Effeff. Rossié stand mehrmals mit Ottfried Fischer vor der TV-Kamera und hat Drehbücher für bekannte Serien wie „Der Bergdoktor“ oder „Für alle Fälle Stefanie“ geschrieben. Seine Bücher (zum Beispiel „Schwierige Gespräche mit Kollegen und Chefs“) sind in einer Gesamtauflage von über 50.000 Exemplaren erschienen. Von Konzernvorständen über Politiker und TV-Moderatoren bis zu Bundesliga-Kickern – viele Menschen, die regelmäßig vor die Kamera treten müssen, lassen sich von Michael Rossié trainieren.

Nähere Infos zum Symposium: www.fahrschule-online.de/flrsymposium

(bub)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.