-- Anzeige --

Schnellladegesetz beschlossen

An Fernverkehrsstraßen soll es künftig alle 15 bis 30 Kilometer eine Schnelllademöglichkeit für Elektroautos geben
© Foto: Assanimoghaddam/dpa/picture-alliance

Der Bundestag hat den Entwurf der Bundesregierung für das „Gesetz zur Bereitstellung flächendeckender Schnellladeinfrastruktur für reine Batterieelektrofahrzeuge“ verabschiedet.


Datum:
21.05.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Schnellladegesetz (SchnellLG) soll der Aufbau eines deutschlandweiten Netzes mit 1000 zusätzlichen Schnellladepunkten auch an bisher unwirtschaftlichen Standorten beschleunigt werden, heißt es in einer Mitteilung des Auto-Medienportals. Für das Projekt, das innerhalb der nächsten zwei Jahre umgesetzt werden soll, bringt der Bund rund zwei Milliarden Euro auf. Im nächsten Schritt wird sich nun der Bundesrat mit dem SchnellLG befassen – voraussichtlich in seiner Sitzung am 28. Mai.

Die Ausschreibung von 18 regionalen Losen soll laut auto-medienportal.net im Sommer erfolgen. Zusätzlich soll es bundesweite Lose an Rastanlagen entlang der Bundesautobahnen geben. Wer den Zuschlag erhält, verpflichtet sich nicht nur zum Aufbau, sondern auch zum Betrieb.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.