-- Anzeige --

Würgeangriff auf Fahrlehrer

Während einer Lkw-Fahrstunde kam es zu einem tätlichen Angriff auf einen Fahrlehrer (Symbolfoto)
© Foto: mg photo/stock.adobe.com

Ein BMW-Fahrer überholte einen Fahrschul-Lkw ganz knapp. Als sich Fahrschüler und Fahrlehrer darüber aufregten, bremste der BMW-Fahrer ab, stieg aus und würgte den Fahrlehrer.


Datum:
21.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis berichtet, kam es in Herscheid zu einem tätlichen Angriff auf einen Fahrlehrer. Dem Angriff vorausgegangen war ein Überholvorgang, bei dem ein BMW-Fahrer den Fahrschul-Lkw trotz Gegenverkehr passierte und nur knapp wieder auf die rechte Spur einscheren konnte. Der 36-jährige Fahrschüler am Steuer hupte.

Fahrlehrer wird angegriffen

Daraufhin habe der BMW-Fahrer abgebremst und sei am Fahrbahnrand ausgestiegen, teilt die Polizei weiter mit. Auch der Fahrlehrer, der bis dahin auf dem Beifahrersitz gesessen habe, sei aus dem Fahrschul-Lkw ausgestiegen. Im weiteren Verlauf lief der BMW-Fahrer auf den Fahrlehrer zu, beschimpfte ihn, packte ihn mit der Hand am Hals und würgte ihn. Die andere Faust habe der Angreifer - so heißt es im Bericht - "zur Faust geballt" und dem Fahrlehrer weitere Schläge angedroht. Dann sei er verschwunden.

Auf Nachfrage der Polizei erklärte der Fahrlehrer, dass er den Angreifer „von früher“ kenne. Er erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Auch das Straßenverkehrsamt prüft aufgrund des außerordentlichen Aggressionsdelikts die Eignung des BMW-Fahrers. Im Zweifelsfall kann ihm der Führerschein entzogen werden.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.