Montag, 18. November 2019

05.11.2019Nachrichten

drucken email

Automarkt mit Licht und Schatten

Im Oktober 2019 wurden weniger Gebrauchtwagen, dafür aber mehr Neufahrzeuge verkauft
© Foto: KÜS

Wie der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes berichtet, wechselten in Deutschland im Oktober 2019 knapp über 637.000 Pkw die Besitzer. Dies bedeute ein Minus von 1,3 Prozent gegenüber demselben Vorjahresmonat.

Während der Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen um 0,1 Prozent minimal zurückgegangen seien, konnten die Pkw-Neuzulassungen im Oktober 2019 um 12,7 Prozent im Vergleich zum selben Monat 2018 auf rund 284.600 verkaufte Autos gesteigert werden.

Positiver Jahresverlauf

Im bisherigen Jahresverlauf wurden laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) über 3,02 Millionen Autos neu zugelassen. Das seien 3,4 Prozent mehr gewesen als noch 2018. Auch die Zahl der Diesel-Neuzulassungen sei positiv. Deren Anzahl lagen im Oktober 2019 um 9,6 Prozent höher als im selben Vorjahresmonat, schreibt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.

(ts)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 11/19

Titelbild