Freitag, 13. Dezember 2019

02.12.2019Verband

drucken email

BKF-Fortbildung: Smart Tacho und Fahrassistenzsysteme

Lkw
Der Fahrlehrerverband Rheinland bietet zusammen mit Scania eine BKF-Weiterbildung an
© Foto: horrid85/stock.adobe.com

Vom 17. bis 19. März 2020 haben Fahrlehrer, die an einer Weiterbildung im Bereich Berufskraftfahrer interessiert sind, das erste Mal die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Veranstaltung von Scania und dem rheinischen Fahrlehrerverband teilzunehmen.

Unter anderem geht es in der Fortbildung um Fahrzeugkunde und Fahrzeugsysteme, um Neuerungen beim Smart Tachograph sowie um die praktische Anwendung der Fahrtechniken mit Unterstützung von Fahrassistenzsystemen.

Für Verbandsmitglieder kostet die Fortbildung 649 Euro, Nichtmitglieder zahlen 719 Euro (jeweils ohne MwSt). Vom 21. bis 23.4.2020 wird die Veranstaltung mit gleichem Inhalt wiederholt. In den Preisen sind Mittagessen und Kaffeepausen enthalten.

Die Fortbildungen finden bei Scania Deutschland in der August-Horch-Straße 10, Koblenz, statt.

Interessierte Fahrlehrer können sich beim Fahrlehrerverband Rheinland anmelden:

https://www.fahrlehrerverband-rheinland.de/fortbildungen/

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/19

Titelbild