Sonntag, 16. Juni 2019

08.12.2018Produkte

drucken email

“Das wird ein echtes Volks-Elektroauto“

Opel
Die 120-Jahre-Edition des Opel Corsa
© Foto: Opel

Im ersten Halbjahr 2019 sollen laut Opel zwei elektrifizierte Modelle auf den Markt kommen: der neuen Corsa in einer rein batterie-elektrischen Variante sowie das SUV Grandland X als Plug-In Hybrid. Der Corsa wurde nach Firmenangaben komplett neu entwickelt und wird „erstmals mit einer rein elektrischen Variante“ auf Käufer warten. Mit dem neuen Corsa mache man E-Mobilität für einen breiten Kundenkreis erschwinglich, sagt Opel-CEO Michael Lohscheller. „Das wird ein echtes Volks-Elektroauto.“

Für Kunden, „die mehr Platz benötigen“, gehe 2019 der Grandland X in einer Plug-In-Hybrid-Version an den Start, heißt es aus Rüsselsheim. Das kompakte SUV, das von 2019 an im Opel Werk Eisenach gebaut wird, sei mit bis zu 300 PS Systemleistung und elektrischem Allradantrieb unterwegs. Auch der Vivaro und der Mokka X seien von 2020 an als rein batterie-elektrische Variante erhältlich.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 6/19

Titelbild