Sonntag, 16. Juni 2019

04.06.2019Nachrichten

drucken email

Fahrschulmotorrad sabotiert – Polizei fahndet

Polizei
Die Polizei Mannheim-Neckarstadt sucht den Saboteur eines Fahrschulmotorrads
© Foto: Picture-Factor/adobe.stock.com

Als eine Fahrschülerin zur Motorrad-Fahrstunde aufgebrochen war, fiel dieser nach Angaben der Mannheimer Polizei ein „seltsames Bremsverhalten“ auf. Der Fahrlehrer sah sich sein Bike an und stellte fest, dass die Schrauben der Vorderradbremsen entfernt wurden.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen, die zwischen Freitag, 24. Mai, und Freitag, 31. Mai in der Carl-Benz-Straße in Mannheim-Neckarstadt Verdächtiges bemerkt haben. Diese können sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter 06221 / 33 01 – 0 melden.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 6/19

Titelbild