30-Jähriger verwechselt Fahrschulunterlagen mit Führerschein

Die Polizei hielt in Sinzheim einen Schwarzfahrer direkt nach dem Besuch seiner Fahrschule auf (Symbolbild)
© Foto: Swen Pörtner/dpa/picture-alliance

Ein Fahrschüler kannte offenbar nicht den Unterschied zwischen fahren können und fahren dürfen, als er nach der Fahrschule in sein Auto einstieg. Die Polizei bat ihn zum Gespräch ...


Datum:
02.08.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ein 30-Jähriger aus Sinzheim bei Baden-Baden verließ Ende Juli seine Fahrschule, stieg flugs in sein Auto ein - das er wohl schon zur Hinfahrt genutzt hatte - und fuhr davon. Diesen Vorfall berichtet das Nachrichtenportal baden online.

Zufällig anwesende Polizisten staunten nicht schlecht, als sie den Schwarzfahrer aufhielten: Seinen Führerschein hatte er nicht mehr, nur Fahrschulunterlagen hielt er in der Hand. Die hatte er bekommen, nachdem er sich in seiner Fahrschule zum Aufbauseminar angemeldet hatte, das wegen einiger ordentlicher Geschwindigkeitsverstöße nötig geworden war. Der Weg zurück zum Führerschein könnte nun noch länger dauern, vermutet baden online.

(tc)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.