-- Anzeige --

49 Minuten im Besitz eines Führerscheins

Mit rund 95 km/h raste der Fahranfänger durch Hemer. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los
© Foto: benjaminnolte/stock.adobe.com

Nach nur 49 Minuten hat ein Fahranfänger im Sauerland seinen gerade erworbenen Führerschein wieder abgeben müssen. Dies ist wohl Rekord.


Datum:
21.11.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Freude über die bestandene Fahrerlaubnisprüfung hielt nicht lange an: Nachdem im sauerländischen Hemer ein 18-jähriger Fahranfänger genau 49 Minuten im Besitz einer Fahrerlaubnis war, musste er seinen Führerschein wieder abgeben. Darüber berichtet die Onlineausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Der Grund hierfür war, dass der 18-Jährige nach seiner Prüfung mit vier Freunden eine Spritztour unternommen hatte und dabei mit rund 95 km/h in eine Laserkontrolle geraten war. Die Beamten vor Ort staunten nicht schlecht, denn erlaubt waren gerade einmal 50 km/h.

Strafe muss sein

Als Konsequenz seines Verhaltens erwarten den Führerscheinneuling nun ein vierwöchiges Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro und zwei Punkte in Flensburg. Zudem erhält er seine Fahrerlaubnis erst nach einer Nachschulung zurück. Und auch die Probezeit verlängert sich für den 18-Jährigen um zwei auf insgesamt vier Jahre.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.