-- Anzeige --

Alternative Antriebe immer relevanter

Immer mehr Kunden in Deutschland entscheiden sich für ein batterieelektrisches Fahrzeug
© Foto: bluedesign/stock.adobe.com

Die aktuelle Auswertung der Neuzulassungen in Deutschland zeigen: Batterieelektrische Fahrzeuge sind auf dem Vormarsch.


Datum:
19.11.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte, stieg die Beliebtheit von alternativ betriebenen Fahrzeugen im Jahr 2022 deutlich an. Bis Ende Oktober entfielen 14,8 Prozent der Zulassungen auf batterieelektrische Modelle. Das entspricht einem Plus von 21,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Rechnet man Plug-in-Hybrid-Modelle, Vollhybride und Fahrzeuge mit Brennstoffzelle hinzu, waren gar 45,8 Prozent aller neuen Modelle alternativ betrieben. Auch gasbetriebene Pkw fallen in diese Kategorie, machen aber (ähnlich wie Wasserstoff-Fahrzeuge) einen eher geringen Anteil aus.

In absoluten Zahlen führt Volkswagen die Statistik der vollelektrischen, detuschen Fahrzeuge mit insgesamt 37.755 zugelassenen Elektro-Pkw an, die Importwertung dominiert Tesla mit 41.643 E-Modellen. Bei VW macht die E-Sparte aktuell rund zehn Prozent des Gesamtvolumens aus, bei der vollelektrischen Marke Tesla sind es entsprechend 100 Prozent der hierzulande verkauften Fahrzeuge.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.