-- Anzeige --

Alternativen zu Fahrverboten: Scheuer will mit Autoherstellern reden

Andreas Scheuer am Kabinettstisch (3.v.r.): Der neue Verkehrsminister hofft auf die Einsicht der Autokonzerne
© Foto: dpa

Der neue Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) spreizt sich gegen Diesel-Fahrverbote. Doch was soll an deren Stelle kommen? Zunächst einmal der Dialog mit den Autobauern.


Datum:
20.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Es wird neue, sehr, sehr ernste Gespräche mit den Automobilkonzernen geben“, kündigte Scheuer gegenüber der Bild-Zeitung an. Das Ergebnis dieser Gespräche sollen aber nicht unbedingt die unbeliebten Hardware-Nachrüstungen sein, wenn es nach dem neuen Chef des BMVI geht: Er setze auf „die Einsicht und Kooperationsbereitschaft der Konzerne“, gab er zu Protokoll, Zwang sei nicht seine Politik. Dennoch sei klar: „Die Steuerzahler haben keine Schuld an der Situation. Wer in gutem Vertrauen sein Fahrzeug gekauft hat, darf nicht die Zeche zahlen.“

Der neue Verkehrsminister will nach eigener Aussage Diesel-Fahrverbote mit allen Mitteln verhindern. Gänzlich von der politischen Agenda verbannen könne er sie aber nicht, wie er zugab. Es nannte es deswegen „unehrlich“, Fahrverbote auszuschließen: „So weit sind wir noch nicht.“    

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.