-- Anzeige --

AM15 bundesweit beschlossen

Ab morgen gilt die Fahrerlaubnis AM-Fahrerlaubnis ab 15 Jahren bundesweit
© Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/picture-alliance

Das Einstiegsalter für die Fahrerlaubnis der Klasse AM sinkt von bislang 16 auf 15 Jahre – im gesamten Bundesgebiet. Bereits Ende Mai stimmte der Bundesrat der entsprechenden Gesetzesänderung zu, am 28. Juli 2021 tritt das neue Gesetz in Kraft. Das verkündet der Bundestag im Bundesgesetzblatt.


Datum:
27.07.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
1 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Bislang war es noch nicht in allen Bundesländern möglich, mit 15 Jahren den „Mopedführerschein“ zu erwerben. Kurz vor dem Auslaufen des erfolgreichen Modellversuchs „Moped mit 15“ im Jahr 2020 beschloss das Bundesverkehrsministerium Ende 2019, es den Ländern freizustellen, ob sie Jugendlichen den früheren Einstieg erlauben wollen.

Dieser Möglichkeit folgten elf Bundesländer, in den übrigen blieb es bei der AM-Fahrerlaubnis ab 16 Jahren. Mit der bundeseinheitlichen Lösung hat der regulative Flickenteppich nun ein Ende. Die Fahrerlaubnis der Klasse AM wird für Führerscheinneulinge mit der geänderten Schlüsselziffer 195 erteilt, das heißt, mit der Auflage, dass diese bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres nur im Inland gilt. Damit sind Fahrten ins Ausland bis zum 16. Geburtstag verboten.

Die neue Regelung soll insbesondere jungen Menschen in strukturschwachen Regionen zu mehr Mobilität verhelfen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Heinz Knobloch

29.07.2021 - 10:15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, darf ich die Nachricht über AM15 an dir örtliche Presse weitergeben? Es war ja auch höchste Zeit, die 15jährigen endlich legitim auf die Strasse zu lassen Freundliche Grüße Heinz Knobloch


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.