Auffahrunfall mit Sachschaden

Der Aufprall zwischen dem Fahrschulauto und dem Ford war so stark, dass die Airbags auslösten (Symbolbild)
© Foto: benjaminnolte/stock.adobe.com

Ein 63-jähriger Fahrlehrer war mit einem Fahrschüler in einem VW unterwegs und wollte auf eine Bundesstraße auffahren. Als er verkehrsbedingt kurz anhalten musste, krachte es.


Datum:
03.01.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Ein 63-jähriger Fahrlehrer war gemeinsam mit einem Fahrschüler unterwegs, als er auf die B 33 in Richtung Mönchweiler abbiegen wollte. Darüber berichtet das Polizeipräsidium Konstanz. Weil der Verkehr auf der Bundesstraße aber ins Stocken geraten war, musste der Fahrlehrer kurz anhalten. Das erkannte ein nachfolgender 45-jähriger Ford-Focus-Fahrer zu spät, schreibt die zuständige Polizei. Er knallte in das Heck des Fahrschulfahrzeugs.

Die Kollision der beiden Fahrzeuge war so stark, dass im Ford die Frontairbags auslösten. Trotzdem wurde durch den Aufprall glücklicherweise niemand verletzt, berichtet die Polizei. Es entstand aber Sachschaden an beiden Autos. Ihn schätzen die Beamten auf rund 7.000 Euro.  

HASHTAG


#Auffahrunfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


Andreas Schröder

03.01.2021 - 13:39 Uhr

Ihr dürft praktischen Fahrunterricht erteilen?! Ihr glücklichen. Den Beteiligten alles Gute. Gruß Andreas Schröder


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.