-- Anzeige --

Auto warmlaufen lassen: Bis zu 5.000 Euro Strafe möglich

Die vereiste Scheibe freikratzen während innen die Lüftung läuft - das kann als Umweltvergehen teure Strafen nach sich ziehen
© Foto: picture alliance / Stephan Goerlich

Wer den Motor des Autos laufen lässt, während er die vereiste Scheibe freikratzt, den können bis zu mehrere tausend Euro erwarten – je nach Bundesland.


Datum:
02.01.2023
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet, sollten sich Autofahrer im Winter genau überlegen, ob sie ihr Verbrennerfahrzeug mit laufendem Motor und Gebläse vorheizen möchten. Denn das kann teuer werden – laut Bußgeldkatalog können hierfür 80 Euro Strafe fällig werden, wenn das Auto auf öffentlichem Grund steht.

Enteist man das eigene Fahrzeug so auf dem eigenen Grundstück, können die Strafen sogar noch höher ausfallen. Je nach Bundesland schwanken die Bußgelder dafür laut des Portals Advocard zwischen 200 Euro in Brandenburg und 5.000 Euro in Nordrhein-Westfalen. Grundlage für die Höhe der Strafe sind die jeweiligen Landesimmissionsschutzgesetze, nicht die Straßenverkehrsordnung, die für öffentliche Straßen und Wege greift.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.