Bayern lockt 2005 mit vier MAN-Terminen

Drei Lkw-Fortbildungen mit Lkw-Sicherheitstraining und ein kombiniertes Lkw- und Traktorenseminar bei AGCO/Fendt könnten die Reise nach Bayern lohnenswert machen.


Datum:
10.11.2004

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Landesverband Bayerischer Fahrlehrer (LBF) hat mit Werner Bigiel von MAN (siehe Foto) vier dreitägige Fahrlehrer-Fortbildungen vereinbart, die nach § 33a Fahrlehrergesetz anerkannt werden. Voraussichtlich im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Augsburg laufen drei CE-Kurse, bei denen am zweiten Tag mit verschiedenen Lastzügen gefahren und am dritten Tag ein Lkw-Sicherheitstraining absolviert wird. Zum Theoriepart gehören vornehmlich Informationen über das neue EU-Kontrollgerät und die neueste Motoren-, Getriebe- und Bremsentechnik der Lkw-Baureihe TGA. Die drei Kurse laufen vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2005, vom 6. bis zum 8. Juni 2005 und vom 7. bis zum 9. November 2005. Nach dem großen Erfolg des ersten kombinierten Lkw- und Traktorenseminars von AGCO/Fendt, LBF und MAN 2004 in Marktoberdorf veranstaltet das Trio von 20. bis zum 22. Juni 2005 einen weiteren Kombi-Kurs im Allgäu. An seinem Theorietag geht es vor allem um den Vergleich der Traktor- und der Lkw-Technik. Die bisher sehr gut angekommenen Fahrübungen mit Traktoren und Anbaugeräten stehen erneut auf dem Programm. Alle vier Fortbildungen kosten 390 Euro für Mitglieder eines Landesverbandes und 468 Euro für Nicht-Mitglieder. Weitere Informationen gibt Roswitha Schalk vom LBF, die auch schriftliche Anmeldungen entgegennimmt. (dif, 10.11.04) Tel. 0 89 / 74 91 49 -23 Fax: 0 89 / 74 91 49 -55 E-Mail: schalk@lbfmuc.de

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.