-- Anzeige --

Deutsche Autofahrer stehen weiter auf PS

Die CAR-Center-Experten um Ferdinand Dudenhöffer haben das PS-Innenleben deutscher Autos analysiert
© Foto: Mike/stock.adobe.com

Schnelle Autos stehen hoch im Kurs – allen Umwelt- und Klimaschutzdiskussionen zum Trotz. Das geht aus einer wissenschaftlichen Auswertung für das Jahr 2018 hervor.


Datum:
20.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In Deutschland zieht schiere Motorkraft noch immer als Kaufkriterium. Das sei vor allem der ungebrochenen Vorliebe der Autokäufer für SUV geschuldet, glaubt das CAR Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen, das entsprechende Daten für das vergangene Jahr untersucht hat. Das Goslar Institut berichtet in seiner aktuellen Pressemitteilung von dieser Untersuchung.

„Im vergangenen Jahr haben deutsche Autokäufer im Schnitt mehr als 33.000 Euro für ein Neufahrzeug bezahlt. Das waren demnach rund 10.000 Euro mehr als noch 2010“, lautet ein zentrales Ergebnis. Beim Vergleich der Listenpreise der neu zugelassenen Autos hätten die Forscher festgestellt, dass sich die angebotenen Autos im Vergleich zum Vorjahr im Mittel um 1,7 Prozent verteuert hätten.

Aufgrund des Trends zu SUV geht CAR-Center-Chef Ferdinand Dudenhöffer auch für 2019 von einer weiter steigenden Motorisierung aus. Laut seiner Erhebungen wiesen die 2018 in Deutschland verkauften Neuwagen im Schnitt eine Leistung von 153,4 PS auf. Das bedeute im Vorjahresvergleich einen Zuwachs um 1,8 PS oder 1,2 Prozent. Demnach waren Dieselfahrzeuge mit 168 PS im Mittel wiederum deutlich kräftiger motorisiert als die Autos mit Benzinmotoren mit durchschnittlich 146 PS.

„Offenbar nutzten viele Autokäufer – bei Diesel überwiegend Firmenkunden – die rückläufigen Preise bei den Selbstzündern für eine stärkere Motorisierung ihres Autos“, sagt Dudenhöffer. (tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.