-- Anzeige --

Dortmund ist Hauptstadt des Privatautos

Durch Dortmund fahren bundesweit die meisten privaten Pkw
© Foto: Christian Müller/stock.adobe.com

In Dortmund sind im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Pkw privat zugelassen. Auch auf den weiteren Spitzenplätzen liegen Städte aus Nordrhein-Westfalen, berichtet die Zeitschrift Autohaus auf ihrem Onlineportal.


Datum:
10.06.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In keiner der zehn größten deutschen Städte gibt es mehr Privatautos pro Einwohner als in Dortmund. Dort kommen 46 Privat-Pkw auf 100 Einwohner, wie Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zeigen. Auf Rang zwei folgt Essen mit 44 Pkw pro 100 Einwohnern. Schlusslicht unter den größten Städten ist Berlin.

Auch auf den Rängen drei und vier liegen Städte aus Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf kommt auf 38, Köln auf 37 Privat-Pkw pro 100 Einwohner. Stuttgart folgt mit 36 auf dem fünften Platz vor Hamburg, München und Leipzig, die jeweils auf 35 kommen. Schlusslichter sind Frankfurt mit 32 und Berlin mit 29 Privat-Pkw pro 100 Einwohnern.

Zieht man die absolute Autodichte heran, verändert sich das Ranking: Inklusive Firmenwagen, Vermieterflotten und anderen Fahrzeughaltern springt Düsseldorf mit 51 Pkw je 100 Einwohnern auf Rang eins – vor Essen und Dortmund mit je 50. München läge mit 49 nur knapp dahinter auf Rang vier, es folgt Stuttgart mit 48. Für die tatsächliche Autodichte ist dieses Ranking allerdings weniger aussagekräftig, bemerkt autohaus.de, da Autohersteller, große Vermieter oder Konzerne teilweise alle Autos in einer Stadt zugelassen haben, auch wenn diese andernorts fahren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.