-- Anzeige --

E-Mobilität: "Elefantenrunde" im Kanzleramt

im Bundeskanzleramt berieten die Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaft über die E-Mobilität
© Foto: Henry Czauderna/Fotolia

Weiterhin kommt die Elektromobilität nicht in die Puschen. Politik und Autoindustrie haben sich deswegen getroffen und einen "Masterplan" beschlossen.


Datum:
28.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Manager der Automobilindustrie, Spitzenvertreter aus der Politik und Gewerkschaftsvertreter wollen, dass endlich was vorangeht mit der E-Mobilität. Ein „Masterplan“, der auch helfen soll, die bislang vernachlässigten Klimaschutzziele zu erreichen, sieht dabei vor allem den Ausbau des E-Ladenetzes vor.

Diese Infrastruktur solle so ausgebaut werden, dass bis 2030 rund zehn Millionen E-Autos auf Deutschlands Straßen unterwegs sein können, hieß es aus dem Amtssitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel.  

Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts schwächelt die E-Mobilität in Deutschland nach wie vor. Anfang dieses Jahres fuhren gerade einmal 83.000 E-Autos umher, bei den Hybriden waren es immerhin 341.000. Auch der jüngst verlängerte „Umweltbonus“ ist für die Deutschen offenbar nur ein geringer Anreiz, zur Elektromobilität zu wechseln.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.