-- Anzeige --

Fahrlehrerversicherung zahlt Hilfspaket aus

Die betroffenen Fahrschulen erhalten automatisch die Gutschrift der Fahrlehrerversicherung
© Foto: Racamani/stock.adobe.com

Fahrschulen, die bei der Fahrlehrerversicherung versichert sind, hatten auch während des zweiten Lockdowns wieder die Möglichkeit, von einem Hilfspaket zu profitieren.


Datum:
12.03.2021
Autor:
Sylke Bub
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nachdem die Fahrschulen jetzt überall wieder arbeiten dürfen, wird die Fahrlehrerversicherung in Kürze mit der Auszahlung der Prämien für die während des Ausübungsverbotes nicht genutzten Fahrschulfahrzeuge beginnen.

Fahrlehrer, die Kunden der Fahrlehrerversicherung sind, hatten auch während des zweiten Lockdowns wieder die Möglichkeit, für die Zeit des Ausübungsverbotes die Kfz-Versicherung ihrer Fahrschulfahrzeuge in eine Ruheversicherung umzuwandeln. Die Ruheversicherung war für die betroffenen Fahrschulen kostenlos.

Die Abwicklung erfolgte unkompliziert über das Online-Kundenportal der Fahrlehrerversicherung. Fahrlehrer konnten dort angeben, welche Fahrzeuge sie fiktiv außer Betrieb setzen wollten. Soweit sie die Fahrzeuge nicht schon vor Ende des Ausübungsverbotes wieder nutzen wollten, erfolgte alles Weitere automatisch. Mit Ende des Lockdowns hatten alle Fahrzeuge wieder ihren bisherigen Versicherungsschutz. Die Gutschrift der Versicherungsbeiträge erfolgt in den nächsten Wochen auf das von der jeweiligen Fahrschule angegebenen Konto.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.