-- Anzeige --

Fahrlehrerversicherung: Rückerstattungen größtenteils schon abgewickelt

Bei den meisten Kunden der Fahrlehrerversicherung ist das Geld derzeit schon auf dem Konto
© Foto: nmann77/stock.adobe.com

Die Fahrlehrerversicherung erstattet ihren Kunden für die Zeit der Ausübungsverbote Beiträge zurück. Der größte Teil der Beträge befindet sich schon auf den Konten der Fahrschulen.


Datum:
12.06.2020
Autor:
Sylke Bub
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fahrlehrer, die Kunden der Fahrlehrerversicherung sind, konnten während der Corona-Ausübungsverbote für ihre nicht genutzten Fahrzeuge eine kostenlose Ruheversicherung in Anspruch nehmen. Die Kfz-Beiträge erhalten sie erstattet. Für rund 28.000 der etwa 35.000 Fahrzeuge  wurden bis heute die Kfz-Beiträge schon rückerstattet. „Bei den übrigen ist eine manuelle Bearbeitung erforderlich, das wird jetzt zügig abgearbeitet“, sagt Vorstand Thomas Freythaler. „Auch die Rückerstattungen für die Fremdfahrzeug- und die Fahrschülerunfallversicherung werden den Fahrschulen schnellstmöglich überwiesen.“   

(bub)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.