Fahrschüler trainiert allein für Prüfung

Die Polizei Cuxhaven stellte einen Fahrschüler, der alleine für seine anstehende Führerscheinprüfung übte
© Foto: Gerhard Seybert/Fotolia

Einem Zeugen fiel auf einem Parkplatz ein seit mehreren Minuten im Kreis fahrender Pkw auf. Am Steuer saß ein Fahrschüler, der alleine für seine Fahrerlaubnisprüfung übte.


Datum:
25.11.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Am vergangenen Donnerstag meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei in Cuxhaven. Er berichtete der Einsatzzentrale, dass er auf einem Parkplatz vor einer Kirche einen Pkw beobachte, der seit mehreren Minuten im Kreis fahre. Die Polizei Cuxhaven schickte zwei Beamte, die vor Ort einen 29-jährigen Mann am Steuer des Autos stellten.

Fahrschulbesuch ja, Fahrerlaubnis nein

Bei der Überprüfung fiel den Beamten auf, dass dieser derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Auf die Nachfrage der Polizei habe der Mann angegeben, dass er derzeit eine Fahrschule besuche und deshalb auf dem Parkplatz für den dort stattfindenden Praxisunterricht üben wolle.

29-Jährigen erwartet Ermittlungsverfahren

Die Polizei Cuxhaven leitete gegen den Fahrschüler ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Außerdem ermitteln die Beamten gegen den Halter des Fahrzeugs, mit dem der 29-Jährige seine Runden drehte. Denn er habe den Fahrschüler im Wissen, dass dieser keinen Führerschein besitze, trotzdem ans Steuer gelassen.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.