-- Anzeige --

Fehlgeschlagener Parkversuch beendet Prüfung

Der Versuch, auf einem Parkplatz einzuparken, endete für eine Fahrschülerin in Erfurt unglücklich (Symbolfoto)
© Foto: Gerhard Seybert/stock.adobe.com

Nachdem eine Fahrschülerin während ihrer Fahrerlaubnisprüfung einen parkenden Mitsubishi touchiert hatte, zog der Fahrprüfer die Reißleine.


Datum:
13.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Landespolizeiinspektion Erfurt berichtet, sollte eine Fahrschülerin in Erfurt in ihrer Fahrerlaubnisprüfung auf einem Parkplatz einparken. Beim Parkversuch musste die Fahrschülerin allerdings einen herben Rückschlag in Kauf nehmen, denn sie stieß unglücklich gegen einen dort parkenden Mitsubishi. Daraufhin beendete der Fahrprüfer sofort die Fahrerlaubnisprüfung.

Um den Sachverhalt zu klären, wurde die Polizei hinzugerufen. Diese konnte den Halter des beschädigten Fahrzeugs ermitteln. Es blieb zum Glück lediglich bei einem Sachschaden. Die Fahrschülerin muss nun allerdings noch einmal zur Prüfung antreten.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.