-- Anzeige --

Integration: Brückenpraktikum bei Daimler

40 Flüchtlinge sollen bei der Daimler AG Grundfertigkeiten für die Arbeit in der Industrieproduktion erlernen
© Foto: Daimler

Die Daimler AG ermöglicht Flüchtlingen ein sogenanntes Brückenpraktikum, um ihnen so einen Weg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ebnen.


Datum:
11.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei der Daimler AG haben 40 Flüchtlinge und Asylbewerber ein sogenanntes Brückenpraktikum begonnen. Die Teilnehmer kommen aus Afghanistan, Eritrea, Gambia, Nigeria, Pakistan sowie Syrien. Das Praktikum dauert 14 Wochen, mit einer Arbeitszeit von dreieinhalb Stunden pro Werktag.

Dabei sollen erste Grundfertigkeiten für die Arbeit in der Industrieproduktion vermittelt werden. In jeweils weiteren dreieinhalb Stunden täglich lernen die Flüchtlinge in Kleingruppen von je zehn Personen Deutsch und werden beispielsweise bei Bewerbungsschreiben unterstützt.

(pt)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.