-- Anzeige --

Kampagne „sicher drüber“: Kostenlose CD für Fahrlehrer

An Bahnübergängen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Die Kampagne „sicher drüber“ will über das richtige Verhalten am Bahnübergang aufklären
© Foto: picture-alliance/dpa

150 Kollisionen an Bahnübergängen ereigneten sich allein im vergangenen Jahr. Über 90 Prozent davon hätten verhindert werden können. Die Kampagne „sicher drüber“ klärt auf.


Datum:
20.01.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

150 Kollisionen an Bahnübergängen ereigneten sich allein im vergangenen Jahr. Über 90 Prozent davon hätten verhindert werden können, wenn sich Fahrzeuglenker und Fußgänger richtig verhalten hätten.

Doch viele scheinen gar nicht zu wissen, wie sie sich richtig verhalten müssen: wie eine Umfrage der Deutschen Bahn unter 2.500 Bundesbürgern ergab, stimmte über ein Drittel der Befragten zu, dass ein rotes Blinken am Bahnübergang dem Gelb der Lichtzeichenanlage entspricht und ein Einhalten deswegen nicht erforderlich sei.

In der Kampagne „sicher drüber“ will die Deutsche Bahn gemeinsam mit Partnern über die Gefahren am Bahnübergang und das richtige Verhalten informieren. Fahrlehrern stellt sie hierfür eine kostenlose CD zur Verfügung, die sie im Unterricht einsetzen können. Inhalte sind ein Videospot, Hörfunkbeiträge, eine Broschüre sowie Grafiken und Informationen rund um das Thema Bahnübergang.

Fahrlehrer, die diese CD erhalten möchten, können sich an folgende Adresse wenden:

Deutsche Bahn AG

GKI

Theodor-Heuss-Allee 7

60486 Frankfurt am Main

kommunikation-netz@deutschebahn.com

(cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.