-- Anzeige --

Mehrheit befürwortet digitalen Führerschein

Bei Kontrolle: Smartphone. Eine Mehrheit der Deutschen ist dem digitalen Führerschein gegenüber aufgeschlossen
© Foto: miguel/stock.adobe.com

In einer Umfrage des TÜV-Verbands sprach sich eine knappe Mehrheit der Deutschen für die Einführung eines digitalen Führerscheins aus.


Datum:
27.07.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Obwohl die für letztes Jahr geplante Einführung des digitalen Führerscheins aufgrund technischer Probleme gescheitert ist, halten viele Deutsche an der grundsätzlichen Idee eines digitalen Dokuments fest. Das hat eine repräsentative Ipsos-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands ergeben. 46 Prozent der Befragten halten den digitalen Führerschein für „eher sinnvoll“ oder „sehr sinnvoll“. Die Gruppe der Gegner einer solchen Maßnahme ist allerdings fast genauso groß. Immerhin 42 Prozent gaben an, dieses Angebot als „eher nicht sinnvoll“ oder „gar nicht sinnvoll“ zu betrachten. Die restlichen 12 Prozent haben keine spezifische Meinung zum digitalen Führerschein.

Marc-Philipp Waschke, Referent für Fahrerlaubniswesen beim TÜV-Verband, sieht vor allem die Vorteile einer digitalen Lösung: „Nach der Fahrprüfung könnte die digitale Fahrerlaubnis innerhalb weniger Minuten freigeschaltet werden. Fahrschüler:innen bräuchten nicht mehr Tage oder Wochen auf den Kartenführerschein warten“. Auch bei der Buchung von Mietwagen oder Carsharing-Angeboten könnte sich der digitale Nachweis als praktisch erweisen, ebenso bei Führerscheinkontrollen oder dem Entzug der Fahrerlaubnis.

Wie fast zu erwarten war, zeigten sich vor allem jüngere Menschen von der Idee eines digitalen Nachweises der Fahrerlaubnis begeistert. In der Gruppe der 16- bis 29-Jährigen befürworteten 62 Prozent den digitalen Führerschien, in der Generation über 60 Jahren liegt die Zustimmung bei gerade einmal 37 Prozent. Insgesamt nahmen an der Umfrage 1.000 Personen ab 16 Jahren teil.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.