Polizei fahndet nach Verkehrsrowdy

Die Polizei sucht nach einem rücksichtslosen Autofahrer, der beinahe einen schweren Unfall verursacht hätte
© Foto: Jochen Tack/imageBROKER/picture alliance

Die Polizei sucht derzeit einen unbekannten Autofahrer, der mit einem rücksichtslosen Überholmanöver beinahe einen schweren Unfall mit einem Fahrschulauto verursacht hätte.


Datum:
03.12.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Eine 17-jährige Fahrschülerin und ihr 40-jähriger Fahrlehrer befuhren im Rahmen einer Übungsfahrt am vergangenen Donnerstag eine Landstraße zwischen Sachsenheim-Großsachsenheim und Bietigheim-Bissingen. Auf Höhe einer Abzweigung überholte plötzlich ein bislang unbekannter Fahrer das Fahrschulauto, berichtet das Polizeipräsidium Ludwigsburg. Eigentlich besteht auf dieser Strecke absolutes Überholverbot. Gleichzeitig kam dem Fahrschulwagen auf der Gegenfahrbahn ein Auto entgegen.

Fahrlehrer greift ein

Um den Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrlehrer eingreifen. Er habe ein Bremsmanöver eingeleitet und sei nach rechts ausgewichen. Zeitgleich trat auch der Fahrer des entgegenkommenden Autos in die Eisen. Auch er schaffte es gerade noch rechtzeitig, seinen Wagen nach rechts an den Fahrbahnrand zu steuern.

Verursacher flüchtet unerkannt

Der Verursacher, der beinahe den Unfall verursacht hätte, scherte sich nicht weiter um die beteiligten Autos. Er flüchtete unerkannt. Die zuständige Polizeibehörde fahndet nun nach dem Verkehrsrowdy.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.