-- Anzeige --

Schwerer Stromer

Bis zu drei Elektromotoren werden bei den E-Tech-Trucks für maximal 490 kW sorgen
© Foto: Autoren-Union Mobilität/Renault Trucks

Renault Trucks vertraut auch im Schwerlastverkehr der Elektromobilität und will mit gleich drei neuen Modellen möglichst viele Einsatzbereiche abdecken.


Datum:
12.03.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Während im Pkw-Bereich vor allem die Elektromobilität für weniger Emissionen sorgen soll, sind viele Lkw-Hersteller hier noch etwas skeptisch. Nicht so Renault Trucks. Die Franzosen setzen künftig auch im Schwerlastbereich auf vollelektrische Fahrzeuge und haben gleich drei neue Modelle angekündigt. Neben dem T E-Tech mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 44 Tonnen für den Fernverkehr soll der C E-Tech den Baustellenbereich elektrifizieren. Zudem entwickelt Renault Trucks gemeinsam mit dem Logistikunternehmen Geodis einen 16-Tonner für den städtischen Verteilerverkehr. Erste technische Details sind auch schon bekannt. T E-Tech und C E-Tech werden Batteriepakete mit einer Gesamtkapazität von bis zu 540 kWh bekommen, die Gesamtleistung der zwei beziehungsweise drei Elektromotoren reicht an die 500 kW. Maximale Reichweite mit einer Batterieladung: 300 Kilometer.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.