-- Anzeige --

Sicherheit mit System

Sensible Daten wie die Bankverbindung sollten im Internet geschützt werden. Mit wenigen Tricks lässt sich ein sicheres Passwort erstellen
© Foto: Brian Jackson/Fotolia

Ein sicheres Passwort im Internet ist das A und O. Immer häufiger werden Benutzerkonten geknackt und die Daten für kriminelle Tätigkeiten missbraucht. Um Schäden, die dadurch entstehen, zu vermeiden, gibt Leo Martin Tipps für ein sicheres Passwort.


Datum:
23.06.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für die meisten Aktivitäten im Internet müssen ein Benutzername und ein Passwort angelegt werden. Nicht nur bei Online-Marktplätzen, sozialen Netzwerken, Shopping-Portalen oder E-Mail-Konten. „Mit Benutzernamen und Kennwort können Kriminelle frei über das jeweilige Konto verfügen und mit kleinem Aufwand großen Schaden anrichten“, erklärt Leo Martin, der als Agent für einen großen deutschen Geheimdienst gegen organisierte Kriminelle ermittelte.

Verbrecher können dann beispielsweise Lieferadressen umschreiben, falsche Nachrichten versenden oder Zugangsdaten ändern. Im schlimmsten Fall erlangen sie Zugriff auf den Rechner. Dann können sie Computerviren aufspielen oder private Informationen einsehen.

Um Angriffe von Passwort-Hackern zu vermeiden sollten folgende Tipps beachtet werden:

Tipp 1: Für jeden Account ein anderes Passwort
Wenn jedes Benutzerkonto mit demselben Passwort geschützt wird, ist es für Kriminelle einfacher auch andere zu knacken. Verschiedene Zugangsdaten erschweren die Arbeit der Hacker.

Tipp 2: Passwörter regelmäßig wechseln
Bei einfacheren Diensten wie sozialen Netzwerken reicht ein jährlicher Wechsel. Sensiblere Zugangsdaten wie beim Online-Banking sollten öfter geändert werden.

Tipp 3: Lange und komplexe Codes
Passwörter sollten mindestens sechs, besser acht bis zwölf, Zeichen lang sein. Entscheidend für die Sicherheit ist aber die Komplexität. Deshalb Zahlen mit Buchstaben, Groß- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichen variieren.

Tipp 4: Keine Worte oder Namen verwenden
Alle Wörter, die einen Sinn ergeben, wie Kosenamen oder Geburtsdaten sind für Kriminelle leicht zu knacken. Außerdem sind auch typische Kombinationen wie „123456“ oder Muster auf der Tastatur wie „QWERTZ“ tabu.

Tipp 5: Eselsbrücken
Um sich die verschiedenen Passwörter leichter zu merken, sollten Eselsbrücken gebaut werden. Ein Hilfsmittel sind die Anfangsbuchstaben von Sätzen. Der berühmte Boris Becker Satz „Ja bin ich denn schon drin?“ könnte als Passwort „Jbidsd?“ heißen.

Tipp 6: Persönliche Passwörter mit System
Zunächst bestimmt man ein sicheres Kennwort wie „DF-dM4eF!“, abgeleitet aus den Anfangsbuchstaben von „Die Fahrschule – das Magazin für erfolgreiche Fahrlehrer!“. Dieses Passwort wird nun der Hauptbestandteil. Für jeden Account wird dieses Kernkennwort leicht verändert. Die ersten beiden Buchstaben der Plattform werden an das Kernkennwort angehängt. Für eBay lautet es „DF-dM4eF!eB“ oder „DF-dM4eF!Fa“ bei Facebook.

Tipp 7: Zahlen und Sonderzeichen einbauen
Zum Beispiel immer an fünfter Stelle ein Plus. Das Passwort für eBay lautet dann „DF-d+M4eF!eB“. Zahlen lassen sich einfach verwenden. Für Wörter wie „für“ eine vier verwenden oder für „Nacht“ eine acht.

Entscheidend ist aber, dass Kennwörter nie gespeichert oder notiert werden.

(pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.