TÜV Rheinland gibt Sprit-Spar-Tipps

Wer spritsparend unterwegs sein will, sollte die Tipps des TÜV Rheinland beherzigen
© Foto: dpp-Autoreporter/zm

"Je schwerer das Fahrzeug, desto höher der Spritverbrauch": Der TÜV Rheinland macht auf die Wichtigkeit der richtigen Ladung und des richtigen Reifendrucks aufmerksam.


Datum:
08.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Überflüssige Dachladung und Aufbauten erhöhen den Luftwiderstand und führen deshalb zu einem erhöhten Spritverbrauch. Darauf macht der TÜV Rheinland in einer aktuellen Pressemitteilung aufmerksam. Vor allem in Hinblick auf den Umweltschutz könnten Autofahrer mit der richtigen Ladung ihren Beitrag leisten. Gleiches gelte für zu geringen Reifendruck und das falsche Reifenprofil. Wer beispielsweise im Hochsommer mit Winterreifen und vollgepacktem Kofferraum herumfahre, verbrauche unnötig Sprit, warnen die Experten.

Fahrstil hat Auswirkungen auf Spritverbrauch

Auch der Fahrstil eines Pkw-Fahrers habe Einfluss auf den Spritverbrauch. Wer beispielsweise stets im mittleren Drehzahlbereich bei rund 2.500 Umdrehungen in den nächsthöheren Gang schalte, sei zügig unterwegs ohne dabei das Gaspedal voll durchdrücken zu müssen. Dies sei eine effektive und sparsame Fahrmethode, schreibt der TÜV Rheinland.

Das Auskuppeln bei Gefälle sei hingegen nicht zu empfehlen, da sich dabei das Fahrzeugverhalten zulasten der Stabilität ändere. Außerdem bremse ein eingelegter Gang bei einem starken Gefälle automatisch ab. Den Einsatz eines Tempomats auf Autobahnen und Landstraßen empfehlen die Experten des TÜV hingegen. Denn eine gleichmäßige und konstante Geschwindigkeit wirke sich positiv auf den Spritverbrauch aus.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.