Verletzte Radfahrerin nach Überholvorgang

Ein Fahrschulauto verursachte einen Unfall mit einer 48-jährigen Fahrradfahrerin
© Foto: Fotosenmeer.nl/Fotolia

Im Rahmen einer Übungsstunde überholte ein Fahrschulauto eine Fußgängerin, die auf der Straße unterwegs war. Das Problem: Gleichzeitig kam dem Auto eine Gruppe Fahrradfahrer entgegen.


Datum:
31.05.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
4 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Eine 17-jährige Fahrschülerin befuhr im Rahmen einer Übungsfahrt gemeinsam mit ihrem 56-jährigen Fahrlehrer eine Straße in Recklinghausen. Wie das Polizeipräsidium Recklinghausen berichtet, scherte das Fahrschulauto plötzlich aus, um eine Fußgängerin zu überholen, die sich auf der Straße befand.

Gleichzeitig fuhr auf der verengten Fahrbahn in der entgegengesetzten Richtung eine 48-jährige Fahrradfahrerin aus Gelsenkirchen. Sie war in einer Gruppe aus insgesamt vier Radfahrern unterwegs. Fahrschülerin und Fahrlehrer hatten den Abstand wohl falsch eingeschätzt, weswegen die Fahrradfahrerin dem Fahrschulauto ausweichen musste. Durch das Manöver kam sie von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte sie gegen einen Baum.

Unfall endet in Notaufnahme

Durch die Kollision zog sich die 48-jährige Radlerin leichte Verletzungen zu, berichtet die zuständige Polizei. Außerdem entstand ein geringer Sachschaden. Die Insassen des Fahrschulautos, die übrigen Fahrradfahrer und die Fußgängerin kamen mit dem Schrecken davon.

(ts)

HASHTAG


#Unfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.