-- Anzeige --

Welches Bundesland am meisten durch Blitzer und Knöllchen einnimmt

Berlin nahm 2013 durch die Ahndung von Verkehrsverstößen 70 Millionen Euro ein
© Foto: Daniel Hohlfeld/Fotolia

Wie viel Geld durch Blitzer und Knöllchen in die Kassen der Länder fließt, hat der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik ermittelt.


Datum:
06.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dass die Bundesländer ihre Finanzen durch Blitzer und Knöllchen aufbessern, ist kein Geheimnis. Doch wie viel Geld dabei tatsächlich in die Kassen der Länder fließt, ist nicht jedem klar. Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik hat nun eine Erhebung über die Bußgeldeinnahmen der Bundesländer durchgeführt.

Und der Sieger ist: Berlin. Im Jahr 2013 nahm die Stadt Berlin durch die Ahndung von Verkehrsverstößen insgesamt 70.607.050 Euro ein. Pro zugelassenem Kraftfahrzeug sind das circa 61 Euro. Zweitplatzierter unter den Top-Bußgeldeinnehmern ist Bremen. In der Hansestadt lagen die Einnahmen 2013 pro Kfz bei etwa 45 Euro. Platz 3 belegt Hamburg.

Am günstigsten fahren Autofahrer in Rheinland-Pfalz. Hier lagen die Durchschnittskosten für Kfz-Besitzer bei lediglich 9 Euro. Die Aufstellung für die einzelnen Bundesländer zeigt der Bußgeldatlas.

(tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.