-- Anzeige --

Wenn Hersteller schlechte Nachrichten haben

Die Rückrufbilanz des ADAC des Jahres 2016
© Foto: auto-medienportal.net/ADAC

Diese Autoteile lösten 2016 die meisten Rückrufe aus. Der ADAC informiert.


Datum:
30.03.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fehlerhafte Airbags und nicht funktionierende Gurtstraffer haben nach Angaben des ADAC im vergangenen Jahr die meisten Rückrufe in Deutschland ausgelöst. Das berichtet auto-medienportal.net.

Defekte Airbags und Gurtstraffer machen mit 56 Prozent den Löwenanteil der insgesamt 1,3 Millionen Rückrufe aus, gefolgt von Problemen mit Fenstern, Türen und der Karosserie (14 Prozent). Auf Platz drei landeten Fehler bei der Wegfahrsperre und der Zündung (7 Prozent).

Dass es 2016 mehr und schnellere Rückrufe als im Vorjahr gab, ist nach Einschätzung des Automobilclubs ein Zeichen für „die gestiegene Sensibilität der Hersteller.“ Die steigende Rückrufzahl zeige aber auch, dass Hersteller „zu wenig Qualitätssicherung vor einem Produktionsstart leisten“. Die größere Modellvielfalt treibe die Fehlerrate wegen des Zeitdrucks in die Höhe, vermutet der ADAC.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.