-- Anzeige --

Wer langweilt, gehört gehauen

„Wir können unsere Stimme gezielt dazu nutzen, andere für uns zu gewinnen“, sagt Paul Johannes Baumgartner
© Foto: Paul Johannes Baumgartner

Jeder kann seine Zuhörer mitreißen – die Stimme ist dabei ein wichtiger Baustein. Paul Johannes Baumgartner gibt fünf Tipps, wie Fahrlehrer „bei Stimme bleiben“.


Datum:
15.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer langweilt, gehört gehauen. Jeder kann seine Zuhörer emotionalisieren, motivieren und mitreißen – das ist das Credo von Paul Johannes Baumgartner. Schafft es ein Fahrlehrer, seine Schüler im Theorieunterricht für die – zugegebenermaßen nicht immer spannenden – Inhalte zu begeistern, dann werden sie diese spielend leicht lernen und vielleicht für immer im Kopf behalten.

Ein wichtiger Baustein eines mitreissenden Theorieunterrichts ist die Stimme: „Wir können unsere Stimme gezielt dazu nutzen, andere für uns zu gewinnen“, sagt Baumgartner. Denn unsere Stimme ist ein „mächtiges Instrument“. Damit Fahrlehrer, die quasi den ganzen Tag ununterbrochen sprechen müssen, auch bei Stimme bleiben, hat Baumgartner fünf Tipps zur Stimmpflege:

  1. Viel trinken – am besten klares, warmes Wasser. Cola und Kaffee sind Gift für die Stimme, weil sie die Schleimhäute austrocknen.
  2. Was in der Kehle brennt, reizt auch die Stimme: kochend heiß, eiskalt oder scharf sollte man meiden.
  3. Ist man heiser, sollte man nicht flüstern, denn das strengt den Kehlkopf noch mehr an. Hier hilft eigentlich nur: Mund zu uns Stimmbänder schonen. Unterstützen kann man beispielsweise mit Salz- und Salbeipastillen.
  4. Vorsicht bei Bonbons mit ätherischen Ölen. Sie reizen die Stimmbänder.
  5. Räuspern strapaziert die Stimmbänder unnötig.

Neben der Stimme sind auch die richtigen Worte, Körpersprache und ein selbstsicheres Auftreten wichtige Bausteine eines mitreißenden Vortrags. Wer mehr zum Thema „Begeisternd präsentieren“ erfahren möchte, kann eines der Seminare von Baumgartner zu diesem Thema besuchen. Das nächste findet am 27./28. Oktober im Relais&Chateaux Burg Wernberg, 92533 Wernberg-Köblitz, statt. Mehr Infos dazu gibt es auf www.pauljohannesbaumgartner.de.

PS: Wie Fahrlehrer potenzielle Fahrschüler schon im ersten Gespräch begeistern können, erklärt Baumgartner im „Interview des Monats“ in der Ausgabe 11/2015 der „Fahrschule“.

cm

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.