-- Anzeige --

Wie wirkt sich Automatisierung auf Fahrschüler aus?

Experten raten davon ab, während der Ausbildung ausschließlich teil- und hochautomatisierte Systeme einzusetzen
© Foto: Soeren Stache/dpa/picture-alliance

Experten sehen Forschungsbedarf bei der voranschreitenden Automatisierung der Fahrzeuge. Zum Beispiel wie Fahrausbildungs- und Fahrprüfungsinhalte angepasst werden müssen.


Datum:
27.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie entwickelt sich der Fahrkompetenzerwerb von Fahrschülern und Fahranfängern durch die zunehmende Automatisierung? Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat Experten beauftragt, den Forschungsbedarf für Fahrschüler, Fahranfänger und erfahrene Fahrer zu ermitteln. Ein Ergebnis: Für jede der Nutzergruppen gilt es, Forschungen anzustellen.

Die Experten empfehlen, dass Fahrausbildungs- und Fahrprüfungsinhalte stetig weiterentwickelt und untersucht werden. Fahrzeugfunktionen, die den Fahrer informieren, warnen und ihm assistieren, müssten spezifiziert werden. Von einem ausschließlichen Gebrauch von Funktionen, die den Bereichen Teil- und Hochautomatisierung zuzuordnen sind, raten die Experten während der Fahrschulausbildung ab. Hier bestehe ein "Risiko des Nicht-Erwerbs von Fahrkompetenz". Auch wünschen sich die von der BASt beauftragten Fachleute, dass die Forschung klärt, inwieweit eine andauernde Nutzung der Fahrzeugautomatisierung zu einer Verschlechterung der psychomotorischen Fertigkeiten beiträgt.

(ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.